DETAILS ZUM BUCH / BERNHARD THUM


Chiemgau Rock – Sportklettern zwischen Inn und Saalach

Patricia Lihs klettert »Peterchens Flugreise« (7a+) an der Hochwand bei Oberwössen | © Bernhard Thum
Patricia Lihs klettert »Peterchens Flugreise« (7a+) an der Hochwand bei Oberwössen | © Bernhard Thum

Das Buch

450 Seiten

153 x 210 mm

Deutsch / Englisch

durchgehend farbig
2. Auflage

Chiemgau Rock Verlag, 2014
ISBN 978-3-00-045369-4

29,50 €

 

< zurück zum
Kletterführer-Shop

Sportklettern zwischen Inn und Saalach
Sportklettern zwischen Inn und Saalach

Der komplett überarbeiteten Chiemgau-Führer stellt erstmals die 11 wichtigsten Felsen des Achentals und insbesondere alle 218 Routen der Zellerwand vor. Im Westen wurden die Gebiete rund um die Weigend Wall und den Lambrechtsfels auf den aktuellen Stand gebracht, darunter auch die neuen High End Routen von Heli Kotter. Im Osten wird erstmals der Pointner Graben vorgestellt und ansprechende Topos beschreiben alte und neue Ziele rund um Inzell. Natürlich darf auch Karlstein nicht fehlen.

 

Das Buch richtet sich vorranging an Sportkletterer und Familien. Auf Routen in Kampen- und Hörndlwand wurde bewusst verzichtet, denn dort fehlt weitgehend die sonst beim Sportklettern übliche Absicherung.

 

Das neue, intuitive Icon-System macht die Nutzung des Führers noch komfortabler. Alle wesentlichen Informationen sind zweisprachig, in Deutsch und Englisch verfügbar.


Der Autor

Christoph »Stoffei« Müller,

geboren 1980, aufgewachsen in Schleching, klettert seit seiner Grundschulzeit.

Christoph Müller
Christoph Müller

Schon als Mitte der 90er an der Zellerwand die systematische Erschließung begann, war »Stoffei« mit dabei und erlernte unter Hubert Gasteiger, Herbert Wimmer und Fritz Amann eigenverantwortlich zu klettern. Bis heute hat er über 300 Routen vom 5. bis zum 8. Grad in ganz Mitteleuropa erschlossen und fast doppelt so viele saniert – den größten Teil davon im Chiemgau und Tirol.


Neben seinem Vollzeitjob als Diplom-Ingenieur und dem Verfassen von Kletterführern beschäftigt sich Christoph mit Routen bauen für nationale und internationalen Kletterwettkämpfe. Die verbleibende Freizeit verbringt er mit Klettern und Skifahren, oder erschließt mit einer seiner 6 Bohrmaschinen neue Kletterrouten. Zusammenfassend lässt sich wohl ohne Übertreibung sagen, dass kaum ein anderer die Kletter-Spots im Chiemgau besser kennt als er.


Beispielseiten

Ausführlich und übersichtlich:

Auf vier Doppelseiten alle Informationen zur Gerder Wand im Kampenwand-Gebiet. Texte in Deutsch und Englisch.

Einleitung mit allgemeinen Infos zur Wand
Einleitung mit allgemeinen Infos zur Wand
Anfahrt, Zustieg und Wegekarte
Anfahrt, Zustieg und Wegekarte
Alle kletterspezifischen Infos auf einem Blick
Alle kletterspezifischen Infos auf einem Blick
Topo mit Charakterisierung der Routen
Topo mit Charakterisierung der Routen

Gebiete & Felsen

Heuberg / 4 Felsenn

Kampenwand / 3 Felsen

Achental / 11 Felsen

Östlicher Chiemgau / 5 Felsen

Bad Reichenhall / 3 Felsen

Übersichtskarte der fünf Sportkelttergebiete im Chiemgau
Übersichtskarte der fünf Sportkelttergebiete im Chiemgau
Register der 26 Felsen mit über 1.800 Routen
Register der 26 Felsen mit über 1.800 Routen

Felsen und Routen

 

Godzillawand / 39 Routen

Weigand Wall / 80 Routen

Rock City / 22 Routen

Lambrechtsfels / 43 Routen

Kaltwasserl / 73 Routen

Steinlingwand / 47 Routen

Gederer Wand / 8 Routen

Zellerwand / 218 Routen

Weissbierwandl / 27 Routen

Klobenstein / 44 Routen

Auer Wandel / 29 Routen

Hochwand / 37 Routen

Pleitewandl / 56 Routen

Oberes Pleitewandel / 36 Routen

Burgau / 42 Routen

Eglseeplatte / 10 Routen

Windstoa / 12 Routen

Bergen / 77 Routen

Ruhpolding / 37 Routen

Pointner Graben / 51 Routen

Gamsstoana / 27 Routen

Angersteinwand / 21 Routen

Zehnerstein / 45 Routen

Schneizlreuth / 77 Routen

Monkey Heaven / 32 Routen

Karlstein / 199 Routen